Reif für die Insel

Energiepiraten

 

Was haben sie mit uns gemeinsam? 

 

Sind wir längere Zeit mit einem Menschen zusammen, der sich hauptsächlich von fremden Energien und Emotionen tragen lässt, weil er sich vielleicht selbst nicht spürt und sich selbst als leer und leblos empfindet. Dann werden wir selbst mit der Zeit auch leer und leblos wenn wir uns nicht rechtzeitig aus dieser Verbindung lösen. 

 

Befinden wir uns beispielsweise in einer Paarbeziehung mit einer solchen Konstellation, dann werden wir zunehmend energieloser. Anfangs zweifeln wir an uns dann an unserem Partner, dann an der Beziehung und so weiter und so fort....

Wir verlieren unsere Kraft nicht nur durch das permanente Ausgesaugtwerden von unserem Partner, nein vielmehr auch dadurch, dass wir mit unseren eigenen Bedürfnissen und Wünschen nicht wahrgenommen werden.

Wir versuchen die Balance wiederherzustellen. Wir suchen die Klärung aber oft verausgaben wir uns dabei, weil wir nicht durchdringen zu unserem Gegenüber.

 

Wir fühlen uns nicht wahrgenommen und das fühlt sich dann oft so an, als wären wir unsichtbar und machtlos. 

Das ist es doch was uns letzten Endes häufig die Kraft raubt. Wir befinden uns somit in einer Partnerschaft in der es Konflikte gibt, die man nicht so einfach klären oder gar überwinden kann. 

 

Warum sind wir noch nicht gegangen?

 

Vielleicht sollte man einfach nur Loslassen, den Partner, oder vielleicht auch die eigene Vorstellung davon wie etwas zu sein hat damit wir es bedingungslos akzeptieren, annehmen und transformieren können ?!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Manche Menschen lieben Dich.

Manche Menschen hassen Dich.

Manche Menschen kennen Dich.

 

Nimm den Hass nicht persönlich und lasse dich nicht verunsichern. Achte auf Deinen eigenen inneren Frieden und bleibe in Deiner eigenen Mitte und im Gefühl der Liebe.

Meist ist der Dir entgegengebrachte Hass und Neid gar nicht durch dich verursacht worden,  sondern nur durch die Projektion des anderen Menschen.

 

Wir sind nicht verantwortlich für die Gefühle der anderen Menschen sondern nur für unsere eigenen Gefühle und Gedanken die wir aussenden. 

Bleibe in der Balance und lasse dich dadurch nicht beeinflussen.